HOME. AUSBILDUNG. AGENDA. ANMELDUNG. TEAM. KONTAKT. DOWNLOADS.
Thomas Merz
Thomas Merz, CMAS I2
Tauchlehrer und Geschäftsführer der Tauchschule Froschmänner
thomas.merz@froschmaenner.ch
Ich kann mich noch gut an meinen ersten Tauchgang erinnern: In den Ferien auf der Insel Elba besuchte ich einen Schnuppertauchkurs bei der Tauchschule Omnisub. Das Schweben im Wasser und die ganz neue Erfahrung, sich im Raum in alle Richtungen bewegen zu können, hat mich fasziniert. Die Leidenschaft zum Sporttauchen hat mich gepackt und seither nie mehr losgelassen. In den folgenden Jahren habe ich mich bis zum Tauchlehrer weitergebildet. Heute möchte ich meine Erfahrungen weitergeben und es macht mir Spass, andere Menschen für den Tauchsport zu begeistern.
Pascal Spichiger
Pascal Spichiger, CMAS I1
Tauchlehrer der Tauchschule Froschmänner
pascal.spichiger@froschmaenner.ch
Die Faszination von Wasser hat mich schon früh gepackt. Segeln, Schwimmen und Tauchen sind seit der Schulzeit meine Lieblingssportaktivitäten. Schweben im Wasser, die Ruhe und Neues unter Wasser zu entdecken begeistern mich. Wasser verbunden mit klarer Sicht verspricht ein spannendes Erlebnis und ausgelebte Entspannung. Wenn das Licht schwindet, beginnt das Abenteuer. Wir begleiten Dich in die neue Dimension, lass Dich verführen.
Roger von der Crone
Roger von der Crone, CMAS D3
Kursassistent der Tauchschule Froschmänner
roger.vondercrone@froschmaenner.ch
Mit der Motiviation die Schweizer Unterwasserwelt anderen Wasserbegeisterten näherzubringen, sei dies durch das Erlernen des Tauchens oder mittels der Organisation und Durchführung von Tauchevents, engagiere ich mich bei den Froschmännern. Für mich im Zentrum steht dabei Spass zu haben, Neues zu lernen und das Erlernte weiterzugeben. Sei dabei, wenn es beim nächsten Abenteuer heisst "Guet Loft"
Jonas Weiss
Jonas Weiss, CMAS D3
Kursassistent der Tauchschule Froschmänner
jonas.weiss@froschmaenner.ch
Die Unterwasserwelt fasziniert mich seit ich denken kann. Der Kindheitstraum Meeresforscher zu werden ist inzwischen anderen Plänen gewichen, die Faszination fürs Tauchen ist geblieben! Sobald man abtaucht, findet man sich in einer vom Leben an Land völlig unterschiedlichen, dreidimensionalen Welt wieder, deren Geheimnisse es zu entdecken gilt. Ich freue mich auf die Herausforderung, neue Taucher & Taucherinnen auf ihren ersten Unterwasserabenteuern zu begleiten und gemeinsam mit ihnen zu erleben, was die Schweizer Seen alles zu bieten haben!
Simon Menzi
Simon Menzi, CMAS D3
Kursassistent der Tauchschule Froschmänner
jonas.weiss@froschmaenner.ch
Wer möchte sich nicht einmal, wie ein Fisch im Wasser fühlen?» Diese Vorstellung konnte ich mir mit dem Tauchen verwirklichen. Als Froschmann möchte ich meine Erfahrungen weitergeben. Ich freue mich auf die Sportbegeisterten unter euch, die das Tauchen erlernen möchten. Ich hoffe euch bald bei den Froschmännern begrüssen zu dürfen.
Fabio Gerig
Fabio Gerig, CMAS D2
Kursassistent der Tauchschule Froschmänner
jonas.weiss@froschmaenner.ch
Meine Reise begann im schönen Mexiko wo ich meine ersten Erfahrungen im Tauchen sammeln durfte. Völlig in den Bann gezogen von der Unterwasserwelt, sowie meiner Faszination fürs Reisen, zog es mich schon bald weiter und was gibt es schöneres, als die entferntesten Orte nicht nur über, sondern auch Unterwasser zu erkunden. Niemals hätte ich gedacht, diese Faszination für die Unterwasserwelt auch in der Schweiz zu spüren. Doch wer erst einmal die mystischen Felswände, der grosse Fischbestand oder die glasklaren Flüsse erlebt hat wird sich schwer tun, seine Leidenschaft nur im Urlaub ausleben zu können. Lass auch dich in den Bann ziehen und tauche mit uns ab.
Andreas Gerber
Andreas Gerber, CMAS D3
Kursassistent der Tauchschule Froschmänner
jonas.weiss@froschmaenner.ch
Es war ein lang ersehnter Wunsch das Tauchbrevet zu machen. Nur der entscheiden Schritt wagte ich nicht, bis in den Ferien aus einem spontanen Schnorcheltrip ein Schnuppertauchen am Hotel-Strand wurde und ich mit einem riesigen Strahlen aus dem Wasser stieg. In der Schweiz angekommen, machte ich umgehend mein erstes Tauchbrevet. Jährlich folgten weitere Kurse bis zum Tauchassistent. Stetige Weiterbildung und Erfahrungstauchgänge sind der Schlüssel zum sicheren Taucher. Werde auch du ein Teil davon.
Rene Merz
René Merz, CMAS D3
Ehrenmitglied der Tauchschule Froschmänner
rene.merz@froschmaenner.ch
Von Jules Verne und Jacques Cousteau inspiriert bin ich 1972 auf die Entdeckungsreise in die Welt unter Wasser gestartet. Seither hat dieser faszinierende Sport nichts von seiner Faszination verloren. Bei den Froschmännern helfe ich gerne mit, Leuten in jedem Alter diesen tollen Sport näher zu bringen.
Jan Dubs
Jan Dubs, CMAS D2
Ehrenmitglied und Mitgründer der Tauchschule Froschmänner
Meinen ersten Tauchgang werde ich nie vergessen: Meine erste Poollektion im Einsternkurs. Mir war schnell bewusst, dass ich die Ausrüstung so schnell nicht wieder ablegen werde. Ich konnte es dann kaum erwarten, das erste Mal in den See zu springen. In dieser Zeit lernte ich Thomas kennen. Er war damals selber gerade in der Ausbildung zum Tauchlehrer. Seither sind wir gute Freunde und teilen unsere Freude am Tauchen. Die Schweizer Seen haben viel zu bieten und es gibt viel zu entdecken. Als Kursassistent unserer Tauchschule freue ich mich, meine gesammelten Erfahrungen weitergeben zu können.
Tauchschule Froschmänner. Thomas Merz. Oberchärns 4. 6023 Rothenburg. info@froschmaenner.ch